logos-header

Menu

Photokatalytische Farben

Sie spalten Geruchsmoleküle auf und sind in der Lage Luft-Schadstoffe wie Stickoxide oder organische Verbindungen in unproblematische Moleküle auf zu spalten. Besonders geeignet für Schulen, Restaurants, Garderoben u.d.gl. Mehrere Hersteller biten diese Farbprodukte in Ihren Sortiments unter verschiedenen Namen an.

Beispiel

Schimmelschutzfarben

Vor dem Anstrich mit Schimmelschutzfarben immer zuerst den Schimmelpilz entfernen. Feucht und mit Äthylalkohol 70%, mit Wasserstoffperoxyd oder Ammoniumverbindungen (z.B. Molto Schimmelentferner)abnehmen und desinfizieren. Es gibt 2 Gruppen von Schimmelschutzfarben. Künstlich – chemisch wirkende und natürlich – mineralische Farbmaterialien. Die Chemischen basieren auf dem Zusatz von Ammoniumverbindungen und wirken desinfizierend und mittels geringen Fungizid-einsatzes dem Schimmel entgegen. Die natürlichen sind auf mineralischer Basis mit einem hohen PH-Wert von über 10,5, der wiederum einem Schimmelwachstum den Nährboden entzieht. Deshalb kann man für den Schimmelschutz, Kalk und Silikatfarben den chemischen Produkten den Vorzug zu geben.

Beispiel

Photovisionen

…ist ein neues Verfahren zur Gestaltung von Fassadenoberflächen mittels überdimensionalen Fototapeten aus „Meshgewebe". Es ist Wasserdampfdurchlässig, Witterungsbeständig, UV-Stabil und schwer entflammbar. Es gibt Bahnen mit 1,50m Breite in allen gewünschten Längen. Flächen von mehreren Hundert m² können so individuell gestaltet werden.

Beispiel

Nano-Farben

…sind selbstreinigende Fassadenfarben mit hervorragenden Bauphysikalischen Eigenschaften. Schmutz und Wasser perlt einfach ab. Trotzdem gewährleisten viele Farben auf dieser Basis eine hohe Co² und Wasserdampfdiffusion. Sie sind zudem Spannungsarm und geeignet für den Anstrich auf Wärmedämmverbundsystemen. Durch den hohen Selbstreinigungseffekt bleibt jede Fassade wesentlich länger in Ihrem schönen Erscheinungsbild bestehen.

Beispiel

Magnetfarben

Die MagnetFarbe verwandelt jede Wand in eine Fläche, auf der Magneten haften!

Electro Shield

Ein Spezial-Beschichtungsstoff zur Großflächigen reduzierung von elektromagnetischen Wechselfeldern und elektromagnetischen Wellen (Nieder- + Hochfrequenz) wie z.B.: Mobilfunktelefon, Sendern, Radar, Schnurlostelefon etc.... Besonders geeignet für Kinder-, Schlaf-, Wohn-, Krankenzimmer oder Kindergärten, Schulen od. Arztpraxen.

Beispiel

Innovative Produktinformationen durch unsere Lieferanten

Sample Image
Sample Image
Sample Image
Sample Image
Sample Image
Sample Image
Sample Image

Log In

Passwort vergessen? / Benutzername vergessen?