spektrum 1920p60
Aktuelles
Sie sind hier:Home/News

Konstantin Sawilla – ein 80er!

Konstantin Sawilla – ein 80er!

Ein Botschafter des Malerhandwerks – Malermeister Konstantin Sawilla mit seinen jungen 80 Jahren!
Am 15.12.2015 fand eine Ehrung des Jubilars anlässlich seines 80ers statt und Konstantin Sawilla, der auch heute noch seinem Gewerbe aktiv nachgeht, freute sich besonders über seine Wegbegleiter in der Wirtschaftskammer, den Malern! Mit Alt-BIM KR Egon Fischer an der Spitze, der ein selbst gemaltes Aquarellbild von einer Lieblingsinsel des Jubilars, „Santorin" in Griechenland an Ihn überreichen konnte. LIM Feuchter würdigte bei seiner Geschenkübergabe die Verdienste von über 25 Jahren im Kreise der Malerinnung von Konstantin und verglich Ihn mit dem Evangelisten, den „Hl.Lukas", der als Schutzpatron der Maler in geschnitzter Form an ihn übergeben wurde. Evangelist heißt übersetzt: „eine frohe Botschaft bringen" und dies hat Konstantin stets in seinen Begegnungen und Unterweisungen mit den Meisterschülern im WIFI jahrzehntelang auch vermittelt. Sein sonniges Auftreten fand stets ein gleiches Gegenüber, denn Konstantin versteht es, diesen mit seinem netten und freundlichen Wesen einzunehmen und ein jeder ist ob der Frohnatur Konstantins ebenfalls sofort auch wieder fröhlich. Über die netten Glückwünsche durch GF Dr. Bernd Haintz, Harald Hack und Limstv. Hannes Koudelka herrschte große Freude, waren diese doch auch langjährige Weggefährten im Sinne der Ausbildung des Malernachwuchses und im Innungsausschuss. Mit einem Blumengruß an Gattin Cäcilia Sawilla und den besten Glückwünschen freuen sich alle auf ein baldiges Wiedersehen im Kreise der großen steirischen Malerfamilie!

weiterlesen

Fachgruppentagung der Maler und Tapezierer am 9.10.2015

Fachgruppentagung der Maler und Tapezierer am 9.10.2015

Erfolgreiche Fachgruppentagung in der Steiermark:

Am 09. Oktober 2015 fand die Fachgruppentagung der Maler & Tapezierer in der Steiermark statt. Diesmal wurde ein Ort gewählt, den es erst seit dem heurigen Jahr 2015 auf Grund der Gemeindezusammenlegung gibt:  „St. Barbara“ – eine Marktgemeinde mit 6793 Einwohnern, die durch den Zusammenschluss von 4 Gemeinden im Mürztal entstanden ist. Im Ortsteil Mitterdorf befindet sich auch das Schloss Pichl, eine forstwirtschaftliche Ausbildungsstätte, in der diese FGT stattfand. Mit einem angenehmen Schlossambiente, das diesmal über 100 Mitglieder zu schätzen wussten. Landesinnungsmeister Alois Feuchter konnte zusammen mit Tapezierer-LIM Gerhard Kaufmann, die Vertretung von Bürgermeister Jochen Jance, Innungsmeister Stellvertreter und Malermeister Hannes Koudelka als offiziellen Vertreter der neuen Marktgemeinde begrüßen. Malermeister Franz Skazel, ebenfalls ein engagierter Funktionär als WK-Obmann Stellvertreter der Region Bruck-Mürztal, zeigte anschließend bei seinen Begrüßungsworten die regionale Leistungsstärke der Wirtschaft und die touristischen Merkmale wie das Pilgerkreuz, die größte Kletterhalle Europas oder die umliegende Berglandschaft begonnen beim Alpl, bis zum Semmering auf.

Das fachliche Spektrum konnte schließlich BIMstv. Andreas Denner und BIMstv. Manfred Judex mit Ihren Begrüßungsworten hervorheben. Begonnen mit der Barrierefreiheit bis zur Registrierkasse stehen einschneidende Maßnahmen an, die in nächster Zeit von allen Betrieben umzusetzen sind.

Rigobert Rainer Leiter der Finanzpolizei Steiermark und Kärnten informierte mit seinem interessanten Vortrag: „Aufzeigen – anzeigen – strafen – Vorgangsweise“! Die Finanzpolizei als Helfer und Unterstützer der redlichen Gewerbetreibenden, ein Vortrag über das Pfuscherwesen und die Möglichkeiten, die unsere Mitglieder haben um sich vor diesen zu schützen! Telefonnummern mit Bezirksvertrauenspersonen der FINPOL werden an alle Bezirksmeistergegeben um eine schnelle Bearbeitung von aufgezeigten Pfuscherunwesen darzustellen und zu bearbeiten.

LIM Alois Feuchter und Gerhard Kaufmann ließen das Jahr 2015 in ihren Berichten Revue passieren und zeigten besonders die zahlreichen Erfolge der steirischen Teilnehmer bei Wettbewerben auf und informierten über Neuerungen wie z.B. das kostenlose Malerhandbuch für jeden Betrieb in der Steiermark für alle Tapezierer und Maler. Die Meisterschule 2015, unter der praktischen Führung von Michael Tobisch, war ein großartiger Erfolg und konnten alle 20 Teilnehmer bestehen. Der nächste Kurs 2016 wird in einer Info-veranstaltung am 06. November 2015 im WIFI Graz vorgestellt! Alle Interessierte können sich anmelden unter 0316 602-1234

Geschäftsführer Dr. Bernd Haintz  stellte die Barrierefreiheit als Gesetz für 2016 ebenso vor, wie die Registrierkassenpflicht auch für Farbenhändler und ausführende Gewerbetreibende. Die Gewährleistung und das Rücktrittsrecht bei Verträgen sind ein eigenes Thema, das es in Zukunft zu beachten gilt und so stellte Haintz auch in anschaulichen Fällen die rechtlichen Gegebenheiten dar, um die Sensibilisierung der Mitglieder zu erreichen und bot für die Zukunft Hilfe bei allen Rechtsfragen an, die besonders in nächster Zeit stark zunehmen werden. Alle Mitglieder sind daher aufgerufen, unbedingt die Infoveranstaltungen zu besuchen um sich vor Unrecht zu schützen und sich ausreichend zu informieren.

Lehrlingsexperte Michael Tobisch referierte über den Malernachwuchs und stellte den World Skills Wettbewerb vor, wo es um Milimeter bei der Vergabe von Gold oder Silber ging. Die besten Handwerker der Welt sind die Maler, meinte er und unterstrich dies mit der Feststellung, dass kein anderes Handwerk so viele internationale Wettbewerbe gewonnen hat wie die Maler. Die Lehrlingsstatistik wurde mit 224 Lehrlingen (Stand August 2015) vorgestellt und darauf aufbauend auch die dringend notwendige Lehrlingsakquise durch die Infoveranstaltungen bei Berufsmessen hervorgehoben. Daher wurde ein Infostand von Michael Tobisch entworfen, der allen Mitgliedern über die jeweiligen Bezirksmeister zur Verfügung steht. Zudem können auch Give-aways und Folder für interessierte Jugendliche ausgegeben werden.

Geehrt wurden:

25 Jahre Tapezierer und Bettwarenerzeuger- Ferdinand Michäler, Friedberg

40 Jahre Tapezierer und Bettwarenerzeuger - Hermann Kutschera, Graz

20 Jahre Malergewerbe - Karl Prattes, Bad Gams

20 Jahre Malergewerbe - Johann Meier, Mitterlabill

25 Jahre Malergewerbe - Manfred Löscher, Gratwein

30 Jahre Malergewerbe - Feuchter Farbtechnik GmbH, Admont

35 Jahre Malergewerbe - Alfred Potzinger, Radkerburg

35 Jahre Malergewerbe - Oberrauter GmbH, Mariazell

45 Jahre Malergewerbe - Konstantin Sawilla, Graz

70 Jahre Malergewerbe - Josef Pieber, Neudau

 

Vizeweltmeisterin Marie Theres Maierhofer und Trainerexperte Michael Tobisch

Bundeslehrlingssieger mit 1.Platz Martin Lerchegger und 3.Platz Daniel Löscher

LIM Gerhard Kaufmann wurde darüber hinaus mit der silbernen Ehrennadel der Tapezierer-Bundesinnung für langjährige Unternehmerische Tätigkeit ausgezeichnet.

LIM Alois Feuchter sprach ein großes DANKE an die Organisatoren der Veranstaltung aus für: Otmar Schrattner mit Gattin; Martina und Markus Gruber, sowie Lisi und Hannes Koudelka, die auch alle mit dem Rahmenprogramm der Europas größten Kletterhalle und der Herstellung von verschiedenen Smoothies punkten konnten. Nicht zuletzt auch durch die Unterstützung des Innungsteams mit Bernd Haintz und Referentin Christina Schinnerl war auch diese Veranstaltung der Maler & Tapezierer Stmk. wieder ein großer Erfolg! Ein herzliches Danke wurde auch allen Sponsoren der Veranstaltung ausgesprochen, allen voran als Hauptsponsor der Firma Synthesa, die auch bei den World Skills und allen Bewerben stets ein großzügiger Unterstützer der Maler in diesem Jahr war!

Den Schluss der Tagung bildete ein hervorragendes Abendmenü aus der Küche des Schlosses Pichl und die Musik „Hammerstark“ unterhielt noch lange mit Ihrem Sound die zahlreichen Gäste.

Fotos: LW Gerhard Mautner

Text: LIM Alois Feuchter

 

weiterlesen

Maler-, Tapezierer- und Bodenlegertennisturnier

Maler-, Tapezierer- und Bodenlegertennisturnier

Gute Stimmung beim Maler-, Tapezierer- und Bodenlegertennisturnier. Organisiert vom Malerbezirksmeister Markus Gruber. Trafen sich die Tennisspieler der Innungen zu einem Turnier in Kindberg. Nach mehreren spannenden Spielen im Doppel stand der Sieger fest: Malermeister Markus Gruber aus Kindberg Zweiter wurde Innungsmeister Stellvertreter Hannes Koudelka.

weiterlesen
Sample Image
Sample Image
Sample Image
Sample Image
Sample Image
Sample Image
Sample Image

Kontakt

Landesinnung der Maler & Tapezierer
Körblergasse 111-113
8010 Graz
+43 316 601 473
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
×

Log in