logos-header

Menu

Das Vergolder- und Staffiererhandwerk

Das Vergolder- und Staffiererhandwerk
Foto: © Wolfgang Cibura - Fotolia.com

Das Vergolder- und Staffiererhandwerk ist eine eigene Berufsgruppe in der Malerinnung mit spezieller Qualifikation für die Veredelung von Oberflächen mit Blattmetallen (Gold, Silber, Aluminium, etc.) und für Fassungen (Bemalungen) von Objekten.

Die Ausbildung zum Vergolder- und Staffierer dauert 3 Jahre und findet sowohl im Lehrbetrieb als auch in der Berufsschule statt. Die Lehrzeit endet mit der bestandenen Gesellenprüfung.

Nach mindestens 3-jähriger Berufspraxis als Vergolder und Staffierer kann die Meisterprüfung abgelegt werden, die zur selbstständigen Führung eines Handwerksbetriebes und zur Ausbildung von Lehrlingen berechtigt.

Aktuell zählt die steirische Berufsgruppe der Vergolder und Staffierer 6 Meisterbetriebe.

Dezember 2013, Thomann

Innovative Produktinformationen durch unsere Lieferanten

Log In or Sign Up

Passwort vergessen? / Benutzername vergessen?