Schimmelschutzfarben

Schimmelschutzfarben

Sie sind hier:Home/Maler & Beschichtungstechniker/Produktinnovationen/Schimmelschutzfarben

Vor dem Anstrich mit Schimmelschutzfarben immer zuerst den Schimmelpilz entfernen. Feucht und mit Äthylalkohol 70%, mit Wasserstoffperoxyd oder Ammoniumverbindungen (z.B. Molto Schimmelentferner)abnehmen und desinfizieren. Es gibt 2 Gruppen von Schimmelschutzfarben. Künstlich – chemisch wirkende und natürlich – mineralische Farbmaterialien. Die Chemischen basieren auf dem Zusatz von Ammoniumverbindungen und wirken desinfizierend und mittels geringen Fungizid-einsatzes dem Schimmel entgegen. Die natürlichen sind auf mineralischer Basis mit einem hohen PH-Wert von über 10,5, der wiederum einem Schimmelwachstum den Nährboden entzieht. Deshalb kann man für den Schimmelschutz, Kalk und Silikatfarben den chemischen Produkten den Vorzug zu geben.

Beispiel

Facebook Twitter Pinterest LinkedIn

Kontakt

Landesinnung der Maler & Tapezierer
Körblergasse 111-113
8010 Graz
+43 316 601 473
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
×

Log in