logos-header

Menu

StyrianSkills 2017: Vorhang auf für die besten Lehrlinge der Steiermark

StyrianSkills 2017: Vorhang auf für die besten Lehrlinge der Steiermark

Bei der Abschlussfeier der steirischen Lehrlingswettbewerbe am 26. Juni 2017 im Europasaal der WKO Steiermark sind die besten steirischen Nachwuchskräfte ausgezeichnet worden. Zum 7. Mal gingen die steirischen Lehrlingswettbewerbe unter der spartenübergreifenden Dachmarke „StyrianSkills“ über die Bühne.

 

Die rund 45 besten Lehrlinge aus den Sparten Gewerbe und Handwerk, Industrie, Tourismus und Freizeitwirtschaft sowie Handel standen am 26. Juni 2017 im Europasaal der WKO Steiermark auf der Bühne und wurden im Rahmen einer feierlichen Abschlussgala für ihre Leistungen bei den StyrianSkills-Wettbewerben ausgezeichnet. WK-Vizepräsident Andreas Herz und Wirtschaftslandesrätin Barbara Eibinger-Miedl überreichten den Fachkräften von morgen die begehrten gläsernen Trophäen. „Gut ausgebildete Fachkräfte treiben die Wirtschaft an und geben den Unternehmern die Chance, ihre gesellschaftliche Verantwortung wahrzunehmen und das zu tun, was von ihnen erwartet wird: Arbeitsplätze zu schaffen und für Wertschöpfung zu sorgen“, betont Vizepräsident der WK Andreas Herz, der sich besonders freut, dass die Berufseuropameisterschaften 2020 in Graz stattfinden werden.

 

Unter den Siegern waren auch für den Lehrberuf Maler und Beschichtungstechniker Florian Portsch vom Lehrbetrieb Ehgartner GmbH aus Pöls ob Judenburg, und für den Lehrberuf Tapezierer und Dekorateur Melanie Nimrichter vom Lehrbetrieb Lackner-Kaufmann aus Straß in Steiermark

dem Wirtschaftskammer Vize Präsident Andreas Herz herzlich gratulierte.

 

Innovative Produktinformationen durch unsere Lieferanten

Log In or Sign Up

Passwort vergessen? / Benutzername vergessen?